Ich biete einen  #CLSprint online via Gotomeeting am 10.5.2019 von 13 bis 14 Uhr zum Thema  “Werte und Wertemanagement für Mitarbeiter, Teams, Organisation” an. Über Ihre Teilnahme würde ich mich sehr freuen.

Inhalte:

Jedes absichtsvolle menschliche Handeln ist wertegegründet. Ohne Werte gibt es keine Kompetenzen, also keine Fähigkeiten zu selbstorganisiertem, kreativem Handeln in zukunftsoffenen Herausforderungen. Deshalb ist Werte- und Kompetenzmanagement eng miteinander verknüpft.

Die Präambel der Agenda 2030 der UNO für nachhaltige Entwicklung benennt 17 Nachhaltigkeitsziele (Sustainable Development Goals. SDGs), die den Kernbotschaften als handlungsleitende Prinzipien vorangestellt sind. Das Zentrum dieser Entwicklungsprozesse bilden die Menschen, ihre Denkhaltungen und ihre Handlungsweisen. Damit gewinnen Werte und Kompetenzen in Hinblick auf die Nachhaltigkeit eine zentrale Bedeutung.

Dies bedeutet für Unternehmen, die nachhaltig wirtschaften wollen, dass sie ihr Wertemanagement auf allen Ebenen – individuell, teambezogen und organisational – vor allem mit dem Ziel der Stärkung der Werte Kreativität, Verantwortung und Vernetzung gestalten. Organisationen mit ökologischen oder sozialen Zielen sollten zusätzlich den Wert Gemeinnutz stärken.

Die gezielte Werteentwicklung setzt voraus, dass wir verstehen, wie jeder einzelne Mensch seine Werte entwickelt und wie eine solche Entwicklung ermöglicht und gefördert werden kann. Wir gehen davon aus, dass Werte Ordner sind, welche die individuelle, psychische und gesellschaftlich – kooperativ sowie kommunikative menschliche Selbstorganisation bestimmen oder maßgeblich beeinflussen.

Werte können nicht „vermittelt“ werden, auch nicht durch noch so brillante Vorträge, schöne Hochglanzbroschüren oder detailliert geplante Lehreinheiten. Werteentwicklung ist nur über die emotionale Irritation, Berührung, Erschütterung und Labilisierung, dem im emotionalen Sinn Erleben und Bewältigen von Dissonanzen, also Zweifeln, Widersprüchlichkeiten oder Verwirrung,  in realen Herausforderungen möglich. Sie können also nur über bewusste und unbewusste Emotionen selbstorganisiert interiorisiert,  d. h. verinnerlicht, werden.

Gezielte Werteentwicklung ist dabei letztlich immer auf verändertes Handeln gerichtet und bezieht damit die Kompetenzentwicklung mit ein. Werte werden im praktischen Handeln geboren, durch praktisch Handelnde verinnerlicht, bewähren sich im praktischen Handeln, bleiben in dieser Praxis bestehen oder gehen irgendwann auch darin unter.

Folgende Ziele verfolgen wir mit diesem CL Sprint:

  • Wir wollen ein gemeinsames, weiterentwickeltes Grundverständnis für ein weiterentwickeltes Handeln und Lernen, das eine gezielte Werteentwicklung erfordert, schaffen.
  • Wir wollen herausfinden, welche Möglichkeiten es gibt, Werte auf allen Ebenen – Individuen, Teams und Organisationen, zu erfassen und damit gezielt zu entwickeln.
  • Wir wollen Ansätze kennenlernen, Werte auf allen Ebenen der Organisation gezielt zu entwickeln, ohne sinnlose Hochglanzbroschüren zu produzieren.

Material zur Einstimmung:

Aufgaben zur Vorbereitung:

  • Gibt es in Deiner Organisation formulierte Werte?
  • In welchem Maße werden die Handlungen und Entscheidungen in Deiner Organisation durch Werte geprägt? Sammele dafür Beispiele.
  • Reflektiere darüber, inwieweit die „gelebten“ Werte in Deiner Organisation diesen formulierten Werten in Hochglanzbroschüren oder auf der Website entsprechen.
  • Inwieweit entsprechen diese Werte Euren gewünschten Werten?
  • Trage Deine Beispiele, Anmerkungen und Fragen bis zur Livesession hier unten als Kommentar ein.
  • Vielleicht findest Du ja ein paar Community-Mitglieder, mit denen Du das Thema auch nach dem CL Sprint vertiefen möchtest. Möglicherweise ist ein LernOS-Sprint ja eine geeignete Form dafür (vgl. das Thema des letzten CL Sprints am 12.4.2019).

Livesession am 10.5.2019

  • Zeit: 10.05.2019 von 13:00-14:00 Uhr (am besten gleich in den Kalender eintragen!)
  • Link zum Mitmachen, diesmal über GoTo Meeting, geht per Computer, Tablet oder Smartphone:
    https://global.gotomeeting.com/join/219375117.
  • Wenn Du per Telefon dabei sein willst:
    +49 692 5736 7317,  Zugangscode: 219-375-117oder Direktwahl: +4969257367317,,219375117#

Write A Comment